Mittwoch, 31. Januar 2018

BAUHERREN-PORTAL: Testimonials, Empfehlungen, Rezensionen und Referenzen für Fertighaus-Hersteller.

Wer mehr Sicherheit bietet, verdient eine entsprechende Anerkennung.

Wird Ihr Sicherheitsbedürfnis als Bauinteressent ausreichend bedient wird, sollte das Bauunternehmen auf entsprechenden Respekt stoßen! Bauunternehmen, die ihre vollständigen Bauherrenbefragungen und Bauherren-Bewertungen offen legen, haben eben nichts zu verbergen.
Im Vergleich mit denen, die dies nicht oder nicht ausreichend tun, sollten sie deshalb grundsätzlich bevorzugt behandelt werden, denn dort ist auch ganz sicher mit weniger Unbekannten zu rechnen.
Sie werden das schnell feststellen: Wer auf Basis seiner Bauherrenerfahrungen eine hohe Bauherrenzufriedenheit belegen kann, geht offen mit allen relevanten Themen um, macht vollständige Kalkulationen und gibt Komplettpreise ab. Das sollte aus unserer Sicht nicht damit bestraft werden, dass solche Angebote mit denen verglichen werden, die wichtige Bausteine bewusst nicht enthalten!
Alleine die Offenlegung sollte Ihnen allerdings nicht reichen: Lassen Sie sich die konkreten Kontaktdaten geben. Sprechen Sie dann persönlich mit mehreren Bauherren. Verifizieren Sie, was erfahrene Bauherren Ihnen sagen oder vorlegen! Hinterfragen Sie jede Hausbau-Erfahrungen der Bauherren mit von Ihnen favorisierten Unternehmen, ob es ein Fertig-oder Massivhaus-Anbieter ist.

Hausbau-Erfahrungen selbstbewusst bewerten!

Achten Sie schon in der Vorselektion darauf, ob und wie oft das Thema Bauherren und Zufriedenheit auf der Homepage erscheint und was dazu hinterlegt ist! Ein solides, gutes Bauunternehmen wird seine Bauherren und deren Erfahrungen in den Mittelpunkt der Berichterstattung auch auf seine Homepage stellen, was im Rahmen seiner Marketing- und Akquisitionsstrategie eine Selbstverständlichkeit ist!  
Für Sie als Bauinteressent ist wichtig: Analysieren Sie konkret die Bauherrenerlebnisse und deren Bewertungen. Versuchen Sie in Erfahrung zu bringen, ob die von Ihnen befragten Bauherren erneut und ohne Einschränkungen wieder mit dem gleichen Bauunternehmen bauen würden.
Stellen Sie diese entscheidenden Fragen, und lassen Sie die Hausbauerfahrungen dieser Bauherren und deren Zufriedenheit mit ihrem Haus- und Wohnungsbauer auf sich einwirken. Es lohnt sich, immer!