Montag, 30. März 2020

Bauwirtschaft: Gelungenes Empfehlungsmarketing statt überflüssiger Werbung


Persönliche Empfehlungen von Bauherren wünschenswert
Sich in diesem Dschungel zurechtzufinden fällt angehenden Bauherren schwer. Umso besser ist es, wenn sich Bauunternehmen auf das Wesentliche zu konzentrieren und ihre Bauherren mit deren Erfahrung zu Wort kommen zu lassen. Die nämlich wissen, wovon sie sprechen. Deren Erfahrungen sind authentisch, glaubwürdig und überzeugend.
So sehen persönliche Empfehlungen aus!
Beweggründe und Erfahrungen von Bauherren beeinflussen die Entscheidung erheblich
Wenn Gleichgesinnte berichten, wird nicht nur zugehört, sondern auch Interesse geweckt. Und es werden in erheblichem Ausmaß vorhandene Kaufwiderstände abgebaut, was neue Verkaufsabschlüsse erleichtert.
Wenn Bauherren also positiv von ihren Erfahrungen mit ihrem Baupartner berichten, ist das ein echter Imagegewinn für das entsprechende Bauunternehmen.
BAUHERREN-PORTAL: Bauherren berichten ihre Erfahrungen mit geprüften Unternehmen
Diese Qualitätsplattform ist eine Gemeinschaftsproduktion der Qualitätsgemeinschaft für mehr Transparenz im Bauwesen, bestehend aus der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH.
Empfehlungsmarketing, das allen Beteiligten nutzt
Hier wird Qualitäts-Empfehlungsmarketing mit eindeutigen Vorteilen für die am Entscheidungsprozess Beteiligten realisiert, indem alle entscheidungsrelevanten Qualitätskriterien geprüfter Bauunternehmen veröffentlicht werden.
100% Empfehlungsquote: So sollte es sein!
Alle relevanten Qualitätskriterien werden angefragt
Dazu zählen alle Qualitätskriterien vom ersten Kontakt bis zur Übergabe des Bauvorhabens. Ob Architekten-, Handwerks- oder Bauleiterleistungen, Vertrags- und Budgeteinhaltung, Nachtragsleistungen oder Mängelbeseitigung. Alle werden abgefragt und veröffentlicht.
Die Nutzung des Portals ist Bauinteressenten jederzeit möglich und für diese nicht mit Kosten verbunden.
Bauherren schriftlich befragen, Ergebnisse auswerten, zertifizieren und veröffentlichen
Da die Bauherren vorher schriftlich befragt werden, stehen im BAUHERREN-PORTAL ausnahmslos Leistungen, die definitiv überprüfbar sind. Spätestens in den Unternehmen selbst, wo die Originale der Befragung zur Einsicht ausliegen.
Verantwortlich: Theo van der Burgt (c/o BAUHERRENreport GmbH)

Keine Kommentare:

Kommentar posten