Donnerstag, 11. Mai 2017

Marketing und Werbung im Fertighaus-Bau: Sich mit Qualität gekonnt vom Wettbewerb absetzen!

Marketing-Experten im Fertighaus- oder Massivhaus-Markt stellt es vor eine Herausforderung: Wie können wir unsere Qualität in der Außendarstellung besser transportieren, ohne dass zu tun, was alle Mitbewerber machen?

Perfekte Kataloge, brillante Hausfotos auf der Homepage, einige Referenzen dazu, Qualität zum Fühlen und Anfassen im Musterhaus: Alles Standards bei denen, die es sich leisten können. Wirkliche Unterschiede, die ein einzigartiges Qualitätsbild abgeben, lassen sich nur allzu schwer ausmachen.

Bauinteressenten brauchen Sicherheit, um Vertrauen aufzubauen! Das ist der Leitsatz, um den es im BAUHERREN-PORTAL geht. Hier wird Qualität auf ganz besondere Weise über die Homepage hinaus an Bauinteressenten vermittelt, indem repräsentativ befragte Bauherren zu Wort kommen.

Soziale Beweise - authentisch kommuniziert - das wissen alle Profis aus dem Hausverkauf oder Hausbau-Marketing, sind die einfachste und beste Art, skeptische Menschen zu überzeugen! 

Und zu gesunder Skepsis und vernünftiger Zurückhaltung tendieren Bauinteressenten bald, nachdem sie etwas tiefer in die Materie eingestiegen sind. Ob seriös oder nicht, Anbieter übertreffen sich gegenseitig mit Halbwahrheiten, erschwindelten Referenzen oder gekauften Empfehlungen.

Anders im BAUHERREN-PORTAL: Die Qualitätspartner des BAUHERREN-PORTALs gehen einen neuen, exakt auf Bauinteressenten zugeschnittenen Weg eine Kombination aus Qualitätssicherung und Empfehlungsmanagement.

Sie lassen das Qualitäts- und Serviceprofil ihrer Bau-Partner vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen repräsentativ ermitteln und bestätigen, um es mit Prüfdokumenten und Zertifikat im Bauherren-Portal zu veröffentlichen.

Die Internet-PR-Arbeit der BAUHERRENreport GmbH, zweite Betreiberin des Portals, macht es möglich, die über den sozialen Beweis der befragten Bauherren ermittelten Qualitätsbestätigungen und deren Empfehlungen im Netz gezielt zu streuen: Jetzt allerdings ohne Eigenlob, ohne Selbstdarstellung, ohne Umwege!

Die Differenzierung ist einfach nachzuvollziehen: Schwächere Mitbewerber haben keine Chance zu einer Listung denn diese bedingt eine Bauherrenzufriedenheit von mehr als 80%.

Mit objektiv erhobenen, repräsentativen Fakten wird die gute Qualität von Spitzenanbietern so an Bauinteressenten herangetragen, wie sie es verdient.

Qualifizierte Bauinteressenten recherchieren immer und nehmen diese unweigerlich wahr.

Mehr erfahren Sie hier:

BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch

Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Im BAUHERREN-PORTAL finden Sie besondere Qualitäts-Partner unter anderem aus Gütersloh, Peine, Salzgitter Bad Vilbel, Hilders, Sommern, Siegen, Gießen, Mönchengladbach, München, Berlin, Stuttgart, Finnentrop, Rieste, Rheinau-Linx und Hamm. Das Konzept wird von der Gütegemeinschaft für mehr Qualitätstransparenz im Bauwesen, bestehend aus den Unternehmen ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH und der BAUHERRENreport GmbH, bundesweit angeboten.