Montag, 1. Oktober 2018

Warum auch Ihre Homepage eine starke, emotionale Ansprache benötigt


Gefühle spielen bei mehr als 95% aller Entscheidungen des Menschen eine wichtige Rolle. Das wurde jüngst einmal mehr wissenschaftlich bestätigt und mit einem anerkannten Preis belohnt.

Insbesondere bei der Suche nach einem Baupartner macht sich das im Fertighaus- und Massivhaus-Bereich bemerkbar und ist für die finale Entscheidung von Bauinteressenten deshalb sehr wichtig.



Spricht die Homepage nicht an, wird es schwer, in Kontakt zu kommen

Spricht die Homepage die Gefühlswelt, insbesondere diejenige der Bauinteressentinnen, nicht an, wird es schwer, diese auf rationaler Ebene zu einem Kontakt zu bewegen und in die Fachberatung einzusteigen. Die emotionale Ansprache der Zielgruppe beginnt deshalb mit Ihrer Webseite.

Hier wird in Bruchteilen von Sekunden darüber entschieden, ob hopp oder top. 



Deshalb ist es zum Beispiel zielführend, möglichst viele, bei allerbestem Licht fotografierte, selbst gebaute und besuchsfähige Hausbeispiele auf die Homepage zu stellen und ihnen eine eigene Rubrik einzuräumen. Damit ist es aber nicht getan!

Sicherheit und Vertrauensbildung generieren

Die Nöte und Sorgen von Bauinteressenten sind vielseitig. Klar, bei vielen Hausherstellern bekommen sie fach- und sachgerecht gut gebaute Häuser. Sie wissen das, denn dafür sorgt die Zunft mit Gesetzen, Verordnungen, Normen usw.

Sie wissen aber nicht, ob ihr neu geplantes Haus am Ende ihren Vorstellungen, Wünschen und Anforderungen zu einem Budget, das sie finanzieren und bezahlen können, gerecht wird.

Es geht nicht um Ausführungsdetails, sondern ums große Ganze

Dabei geht es weniger um mit der Vertragsplanung und Bauausführung zusammenhängende Themen. Persönliche Anerkennung im Familien- und Freundeskreis, Einhalten von Versprechen oder das gute Gefühl bei der Entscheidung, das sind emotionale Soft Fakts und damit Entscheidungsparameter.



Bauinteressenten brauchen für ihre Entscheidung häufig deswegen so lange, weil sie Zweifel daran haben, ob eine Zusammenarbeit mit ihrem angedachten Baupartner gut verläuft oder permanenten Belastungsstress über eine ziemlich lange Zeit bedeutet.

In die Offensive gehen und Profil der Bauqualität auf der Homepage offenlegen

Diese Sorgen und Zweifel können Sie mit entsprechenden Inhalten bereits auf Ihrer Homepage sofort und nachhaltig entkräften.

Lassen Sie eine Kundenzufriedenheitsanalyse durchführen! Diese bringt die essentiellen Qualitätsinformationen ans Tageslicht und wird jeden Vorbehalt zögernder Bauinteressenten ausräumen.

Richten Sie für Ihre Bauqualität eine Seite in der Homepage ein

Eine Kundenzufriedenheitsbefragung lohnt sich auf jeden Fall. Sie generiert Detailinformationen, die Bauinteressenten bei jedem Baupartner suchen, aber in dieser Qualität nur bei Ihrem Bauunternehmen finden.

Den Spieß ganz einfach herumdrehen

Drehen Sie den Spieß herum und zeigen Sie, was Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sachen Qualitäts- und Serviceleistungen draufhaben. Damit nehmen Sie den Bauinteressenten die Sorgen und Nöte, geben ihnen mehr Sicherheit als Ihre Wettbewerber und bilden das für einen Bauauftrag unentbehrliche Grundvertrauen.



Kundenzufriedenheitsanalyse liefert operative Steuerungsinformationen

Wenn Sie ein Qualitätsanbieter sind ist es wichtig, aktuelle Informationen über die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ihrer Nachunternehmer mit Ihren Bauherren zu haben.

Die Kundenzufriedenheitsanalyse, die wir Ihnen anbieten, berücksichtigt alle Interessen, die für eine professionelle Qualitätssicherung und das laufende Kundenzufriedenheitscontrolling erforderlich sind.

Die BAUHERRENreport GmbH hat sich, insbesondere für regionale Fertighaus-und Massivhaus-Anbieter, seit Jahren auf Qualitätsbewertungen via Kunden-Zufriedenheitsbefragungen im Bauwesen spezialisiert.

Unterstützt wird sie dabei von einem neutralen Kooperationspartner, dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH. Dieser hat keine vertragliche Beziehung zu Hausbau-Unternehmen, damit Objektivität und Neutralität gewahrt werden.

Über das ifb Institut wird das Qualitätsprofil der gesamten Prozesskette bei Bauherren repräsentativ und verbindlich abgefragt, ausgewertet und anschließend mit Prüfbericht und Qualitätsurkunde zertifiziert.

Das geprüfte Bauunternehmen erhält damit das Qualitätssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“, das auf der Startseite der Anbieter-Homepage eingebaut wird. Anschließend werden die Ergebnisse im einzigen Qualitäts-Portal Deutschlands, im BAUHERREN-PORTAL, das direkt mit diesem Qualitätssiegel verlinkt ist, veröffentlicht.

Crossmediale PR-Qualitätsberichterstattung im Internet

Es folgen umfangreiche Veröffentlichungen via PR-Qualitätsberichterstattung in den sozialen Medien, Foren und diversen Blogs. Das bewirkt eine intensive Durchdringung des Internet mit Qualitätsinformationen, steigert die Bekanntheit, generiert qualifizierte Bauinteressenten und stützt zusätzlich das Qualitäts-Image.

Mit den Ergebnissen aus einer Kundenzufriedenheitsbefragung und dieser Berichterstattung können sich regionale Fertig- und Massivhaus-Anbieter scharf von der gesamten Konkurrenz, inklusive der überregionalen, absetzen.

Einige Referenzen aus der Zusammenarbeit

Zu den geprüften Qualitätsanbietern der BAUHERRENreport GmbH gehören unter anderem ROTH BAUMEISTERHAUS GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VARWICK WOHNBAU GMBH & CO. KG, DAS BAUUNTERNEHMEN PAUL GMBH, KONERMANN BAU GMBH, LAYER IMMOBILIEN UND BAU GMBH, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG WOHNBAU, VERFUSS BAUUNTERNEHMEN GEWERBEBAU, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT MBH WOHNBAU, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT INDUSTRIE-, LANDWIRTSCHAFTS UND GEWERBEBAU, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, WERNER WOHNBAU GMBH & CO, KG, MASSIVHAUS WONNEGAU GMBH,  PROJEKTBAU MUTTER GMBH & CO. KG, BAU UND AUSBAU ZAHNA GMBH, DAS MASSIVE HAUSBAU GMBH, PETERSHAUS GMBH & CO. KG, KB-WOHNBAU GMBH, GEIGER MASSIVBAU GMBH, BRENDEL BAUPLANUNG GMBH, ZAUNMÜLLER MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  SYSTEMBAU MUTTER GMBH, DIE EIGENHEIM.FABRIK GMBH, WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLAN-CONCEPT MASSIVHAUS GMBH.

Wenn Sie ein Bauträger in Hildesheim, oder Baubetreuer in Göttingen, Wunstorf, Bingen, Koblenz, Trier, Ingolstadt, Kulmbach, Scheinfurt, Bad Kissingen, Bamberg, Hofgeismar, Northeim, Chemnitz, Gera, Ostrau, Döbeln, Eisenach, Jena, Erfurt, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Erlangen, Regensburg, Mannheim, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, München, Siegen, Gießen, Olpe, Köln, Düsseldorf, Essen, Saarbrücken, Würzburg, Bochum, Oberhausen, Moers, Viersen, Mönchengladbach, Warburg, Heidelberg, Stuttgart, Bautzen, Zwickau, Mainz, Eschwege, Augsburg, Nürnberg, Neustadt, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Helmstedt, Schwerin, Prenzlau, Rheinbach, Worms, Alzey, Meckenheim, Landau, Münsingen, Albstadt, Duderstadt oder Wittenberg sind, sollten Sie Ihre Chancen über Testimonials via Referenzmarketing und einem Außenauftritt mit besonderem Qualitätsprofil nicht verpassen.

Fertighaus-Hersteller in Bad Sassendorf, Coburg, Dortmund, Unna, Zahna, Jüterbog, Gelsenkirchen, Bünde, Bad Nenndorf, Hemer, Diemelstadt, Erkelenz, Bernburg, Dessau, Halle, Grevenbroich, Aachen, Jülich, Linnich, Steinfurt, Borken, Coesfeld, Rhade, Mülhausen, Sangerhausen, Burg, Nettetal, Schwalmtal, Waldniel, Anrath, Osterath, Meerbusch, Neuss, Querfurt, Sondershausen oder Kassel, oder Massivhaus-Hersteller, egal ob aus Fulda, Ahaus, Emsdetten, Greven, Herford, Montabaur, Neuwied, Sinsheim, Monschau, Gotha, Bad Hersfeld, Suhl, Fulda, Hoyerswerda, Krefeld, Schiefbahn, Weeze, Emmerich, Goch, Straelen, Paderborn, Salzkotten, Bayreuth, Brandenburg, Xanten, Rathenow, Bonn, Hennef, Bad Honnef, Siegburg, Ransbach-Baumbach, Frechen, Stahnsdorf, Würselen, Heinsberg, Übach-Palenberg, Wegberg, Aldenhoven, Baesweiler, Lüneburg, Bernau, Konigslutter, Ehmen, Nordhausen, Wolfsburg, Rheydt, Wesel, Kleve, Hückelhoven und Stolberg sollten sich die Gelegenheit für ein praxisnahes Influencer-Marketing via Qualitätsbewertungen von Bauherren nicht entgehen lassen.

Verantwortlich für diesen Artikel:

Theo van der Burgt

(Geschäftsführer) - (02132/99 50 453) - vdb@bauherrenreport.de

BAUHERRENreport GmbH: Bauqualität. Überzeugend. Darstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen