Freitag, 13. April 2018

Haus- und Wohnungsbau: Wettbewerb im Bauträger- und Bauregie-Bereich auf Abstand halten!


Qualitäts-Empfehlungsmarketing ist keineswegs das Mittel der Wahl, wenn Umsätze nicht mehr laufen! 

Es ist ein Königsweg in Zeiten, in denen Werbemittel schneller veralten, als sie gedruckt sind. Heute gelten Baumessen schon als erfolglos, bevor der Messestand steht. Imagebroschüren werden ein zweites Mal nur noch zur Entsorgung in die Hand genommen! Aus dem teuren Katalog werden ein paar Seiten herausgerissen, bevor er zu seinen Kollegen im Müll landet!

Bewertungen von Bauherren sind Speerspitze für nachhaltigen Akquisitionserfolg.
Es ist effektiv, Bauinteressenten mit aussagefähigen Leistungsbewertungen zu überzeugen. So werden profitable Bauaufträge gewonnen! Die Alternative ist, sie über Kampfpreise zu erobern. Dass dies zu Lasten der Marge geht, ist bekannt.
Differenzierung und Abgrenzung von Bauqualität für den Anbieter selbst schwierig.
Die scharfe Qualitätsdifferenzierung über die Firmenhomepage ist schwierig. Es schwingt immer ein "Glaubwürdigkeitsproblem" mit. Bauinteressenten sind "gebrannte Kinder". Aus ihrer Sicht könnten die Erfahrungen selektiert oder getürkt sein. Selbstdarstellungen ohne authentische Nachweise lösen grundsätzlich Zweifel aus.
Mit unserem Konzept verhält es sich anders! Über repräsentative, authentische Bauherrenbewertungen wird eine saubere Differenzierung zum Wettbewerb erzeugt. Diese ist glaubwürdig, wirkungsvoll und kostengünstig. Dafür steht das Institut für Bauherrenbefragungen!

Empfehlungsmarketing geht von übergebenen, erfahrenen Bauherren aus.

Im Zentrum unseres Qualitäts-Empfehlungsmanagements steht das BAUHERREN-PORTAL. Hier erfolgt die sichtbare Abgrenzung über Qualitätsprofile. Ausgedrückt wird das durch die Bauherren- bzw. Kundenzufriedenheit. Zu erkennen ist das zum Beispiel bei der SCHLÜPMANN BAUKULTUR GmbH oder der WEGENER MASSIVHAUS GmbH.

Soziale Beweise über Bauherren sind eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe.
Der soziale Beweis Gleichgesinnter ist für Bauinteressenten eine wichtige Entscheidungshilfe. Bei unseren Qualitätsanbietern verleiht er eine Sicherheit, die Wettbewerber nicht bieten können. Altkunden waren vor der Vertragsunterschrift selbst Bauinteressenten. Sie hatten die gleichen Sorgen, Nöten und Ängste. Sie waren ebenso verunsichert. Deshalb sind sie wertvolle Berater für Bauinteressenten. Zunächst als Orientierungshilfe, später zur Entscheidungsfindung. 
Marke und Image in der Neukundengewinnung deutlicher vom Wettbewerb abgrenzen! 
Wichtig ist, Qualität glaubwürdig aus dem Marktumfeld herauszuheben. Über seriös ermittelte Qualitätsprofile geht das! Bauinteressenten, die an unseren Berichterstattungen zweifeln, können sich jederzeit melden. Wir können zu jeder von uns veröffentlichten Leistung den vollständigen Beweis antreten!
Mehr erfahren Sie HIER!