Donnerstag, 11. Juni 2020

Qualitäts- und Serviceleistungen als klare Botschaft im Außenauftritt des Bauunternehmens

Es wird entschieden zu viel getrickst im Haus- und Wohnungsbau. Durch Selbstdarstellungen und Eigenlob unter anderem auf Homepages werden Bauinteressenten entsprechend verunsichert und ihr Entscheidungsprozess oft unnötig in die Länge gezogen.

Durch Imagebroschüren und Produktkataloge ist das nicht zu neutralisieren, weil die Darstellungen dort ähnlich schöngefärbt sind.

Authentische Qualitäts- und Serviceleistungen überzeugen

Wohl aber durch authentische, verbindliche Qualitätsbewertungen, die von übergebenen Bauherren stammen. Deshalb sollten Bauunternehmen, die ihren Bauherren eine entsprechende Qualität bieten, diese von den Betroffenen schriftlich und damit verbindlich bewerten lassen und das Ergebnis der Bewertungen zur zentralen Botschaft innerhalb ihres Außenauftrittes machen.

Das macht Bauinteressenten nachhaltig auf sich aufmerksam, schafft ein Sicherheitsplus für diese und generiert zusätzliche Kontakte.

Professionelle Vorgehensweise mit Veröffentlichung im Internet

Wie das professionell gehandhabt werden kann, zeigen die Kunden der BAUHERRENreport GmbH, die im BAUHERREN-PORTAL gelistet sind. Bei diesen werden übergebene Bauherren schriftlich nach den Qualitäts- und Serviceleistungen ihrer Baupartner befragt.

Die Ergebnisse werden ausgewertet und zusätzlich zum BAUHERREN-PORTAL an vielen Stellen im Internet veröffentlicht. So zum Beispiel auf diversen PR-Portalen, Foren, Qualitäts-Blogs und in den sozialen Medien.

Vorteil für Bauinteressenten besteht aus mehr Sicherheit

Bauinteressenten bekommen dadurch einen konkreten Einblick in Details der Arbeitsweise derart geprüfter Bauunternehmen. Sie können sich deutlich besser orientieren und leichter entscheiden, weil die Ergebnisse ihrem Bedürfnis nach mehr Sicherheit Rechnung tragen.

Bauunternehmen: Bekanntheitssteigerung mit Umsatzwachstum

Bauunternehmen profitieren von der viralen Reichweite durch das Netz, die ihre Bekanntheit steigert, Bauinteressenten akquiriert und neue Bauaufträge generiert.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot              oder im          PR-Portal der Wirtschaft

… oder bei unseren Kunden z.B. EKB Massivhaus GmbH, Euro Massiv Bau Gmbh, Verfuß GmbH, Roth Baumeisterhaus GmbH, Idea Dein Haus GmbH, MHB Stumm GmbH, Mutter Systembau GmbH, Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Wegener Massivhaus GmbH, Meisterbau Teltow GmbH, OSTRAUER Baugesellschaft mbH, CeDe Haus GmbH, Grund Invest GmbH & Co. KG, Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Klee Haus Baupartner GmbH, Kreativ Massivhaus GmbH, MHEL Massivhaus GmbH, Plan-Concept Massivhaus GmbH, PICK PROJEKT GmbH, reinsch: massivhaus GmbH, VARWICK Architektur GmbH.


Keine Kommentare:

Kommentar posten