Samstag, 6. Juni 2020

Bauunternehmen: Digitale Qualitätsinformationen generieren Abgrenzung vom Wettbewerb

Je deutlicher aus Sicht von Bauinteressenten der Abstand eines Bauunternehmens zu seinen Wettbewerbern zu erkennen ist, desto wirkungsvoller ist dessen Akquisition. Das gilt insbesondere dann, wenn der Abstand über die Veröffentlichung erkennbar belegter Qualitäts- und Serviceleistungen wahrgenommen wird.

Möglichkeiten wirkungsvoller Darstellung begrenzt

Über die Selbstdarstellung auf der eigenen Anbieter-Homepage oder elektronische Immobilienanzeigen ist eine nachhaltig wirksame Abgrenzung nicht oder kaum realisierbar. Die nämlich kann jeder einigermaßen professionelle Wettbewerber inhaltlich kopieren oder sogar besser machen.

Anders verhält es sich mit bei übergebenen Bauherren hinterfragten, detaillierten Qualitäts- und Servicemerkmalen, die veröffentlicht werden. Die muss ein Wettbewerber erst einmal in ausreichender Zahl vorweisen können. Und genau das fällt den meisten Mitanbietern schwer.

BAUHERRENreport GmbH: Professionell organisierte Qualitätsberichterstattung

Die BAUHERRENreport GmbH hat sich auf repräsentativ und schriftlich durchgeführte Qualitätsbefragungen von Bauherren, deren Auswertung und Veröffentlichung im Internet spezialisiert.

Über das ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH lässt sie übergebene Bauherren eines genau definierten, aktuellen Zeitraumes befragen und die Ergebnisse mit Prüfbericht und Qualitätsurkunde zertifizieren. Dann veröffentlicht sie diese zunächst im BAUHERREN-PORTAL und später auf diversen PR-Portalen, in Blogs, Foren und in den sozialen Medien.

Bauunternehmen in ihren Einzugsgebieten nicht zu übersehen

Der virale Effekt durch die Veröffentlichungen im Internet führt dazu, dass die gelisteten Bauunternehmen bei nahezu jeder Keyword-Recherche eines Bauinteressenten mit Qualitätsinformationen auf den ersten Plätzen in den Suchmaschinen zu finden sind.


Qualitätsberichterstattung schafft einen deutlichen, relevanten Abstand zum Wettbewerb, der entsprechend wahrgenommen und gewürdigt wird. Das belegen die Ergebnisse der gelisteten Bauunternehmen in hinreichender Form.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit von Bauherren mit ihrem Baupartner. Wenn Sie Ihr Bauunternehmen über repräsentative Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns.

 

Für die Zukunft Ihres Unternehmens wird das sicher eines der wichtigsten Gespräche werden. Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie eine Mail an welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann bei Ihnen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

 

WordPress               Jimdo              

 

oder hier:            Portal Der Wirtschaft


Keine Kommentare:

Kommentar posten