Mittwoch, 10. Juni 2020

Wie Bauunternehmen sich erfolgreich vom Wettbewerb abgrenzen können

Jeder Bauinteressent kontaktiert im Laufe der Beratungsphase zwischen drei und fünf Bauunternehmen. Zwei behält er in der engeren Auswahl, bis eine finale Entscheidung fällt. Für Bauunternehmen ist das eine normale Situation, mit der sie umgehen können.

Attraktivität des Bauunternehmens mit zielführenden Informationen steigern

Stellt sich die Frage, was ein Bauunternehmen tun kann und sollte, um sich attraktiver zu machen? Um sich deutlicher von Mitbewerbern abzugrenzen und so am Ende behaupten zu können? Des Rätsels Lösung: Bauinteressenten mit zielführenden Informationen im Internet versorgen!

Das können Informationen zum Unternehmen und seiner Geschichte sein. Oder Neuigkeiten aus der Branche und aktuelle Themen rund ums Bauen. Oder konkrete Infos zu den Qualitäts- und Serviceleistungen, die das Unternehmen seinen Bauherren bietet.

Zufriedene Bauherren bewerten lassen

Letztere sind besonders geeignet, wenn viele zufriedene Bauherren im Unternehmen anzutreffen sind. Deren Zufriedenheits- und Empfehlungsverhalten, und wie sich dieses zusammensetzt, kann mit allen dazugehörigen Kriterien sehr gut über eine Bauherrenbefragung abgegriffen und dann zielführend kommuniziert werden.

BAUHERRENreport GmbH: Externer Dienstleister und Spezialist auf diesem Gebiet

Spezialist auf diesem Gebiet ist die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst. Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH in einer Arbeitsgemeinschaft für mehr Qualitätstransparenz im Bauwesen.

Von dort aus werden übergebene Bauherren nach ihrer Zufriedenheit und allen relevanten Qualitätsparametern schriftlich befragt. Bei Vorliegen eines absolut repräsentativen Rücklaufes wird ausgewertet und zertifiziert.

Qualität wird mit Gütesiegel belohnt

Mit der Zertifizierung verleiht das ifb Institut den Bauunternehmen das Vertrauenssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDEHEIT“. Das wird anschließend auf der Startseite ihrer Webseite implementiert. Es ist verlinkt mit der Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL, in der die konkret erzielten Ergebnisse der Bauherrenbefragung, die das Feedback aus der ganzen Zusammenarbeit wiedergeben, stehen. Außerdem steht Interessenten der Prüfbericht mit Qualitätsurkunde aus der Zertifizierung kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

Ausführliche Qualitäts-Berichterstattung im Internet

Anschließend erfolgt von der BAUHERRENreport GmbH die ausführliche Qualitäts-Berichterstattung im Internet. Veröffentlicht wird in PR-Portalen, Qualitäts-Blogs, Foren und in den sozialen Medien. Dadurch wird eine enorme Reichweite generiert, die den Bekanntheitsgrad erhöht und die Wahrnehmung schärft.

Vertraglich garantierte Alleinstellung im Einzugsgebiet

Die gelisteten Bauunternehmen haben vertraglich eine Exklusivität für ihr Einzugsgebiet, was einer Qualitäts-Alleinstellung im jeweiligen Landkreis gleichzusetzen ist.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit von Bauherren mit ihrem Baupartner. Wenn Sie Ihr Bauunternehmen über repräsentative Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns.

Für die Zukunft Ihres Unternehmens wird das sicher eines der wichtigsten Gespräche werden. Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0 oder schreiben Sie eine Mail an welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Schauen Sie sich auch unsere Blogs an:

WordPress               Jimdo               Blogspot


Keine Kommentare:

Kommentar posten