Mittwoch, 10. Juni 2020

Bauunternehmen: Marktvorsprung mit öffentlicher Qualitäts-Performance generieren

Im Haus- und Wohnungsbau einen Marktvorsprung zu generieren ist kein leichtes Unterfangen. Allerdings ist das Nichts dagegen, diesen nachhaltig zu bewahren. Schnell dient eine Homepage als Kopiervorlage für Wettbewerber, deren Webmaster diese dann noch besser gestalten.

Das gilt uneingeschränkt auch für Imagebroschüren, Kundenzeitschriften, Hausprospekte, Kataloge, Werbeanzeigen etc. Nichts, was heutzutage nicht abgeschrieben oder kopiert wird.

BAUHERREN-PORTAL: Qualitätskonzept mit eingebauter Alleinstellung

Ein dauerhafter Marktvorsprung muss also eine Form der Abgrenzung sein, die nicht nachzumachen ist. Deshalb hat die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst rund um ihr BAUHERREN-PORTAL ein Qualitätskonzept geschaffen, das eine starke Qualitätsabgrenzung generiert.

Für mitmachende Bauunternehmen enthält dieses gleichzeitig ein exklusives und belastbares Alleinstellungsmerkmal für deren gesamtes Einzugsgebiet.

Repräsentative Bauherrenbefragung generiert seriöses Qualitätsprofil

Dazu lässt sie übergebene Bauherren professionell und schriftlich nach deren Bewertungen der gesamten Qualitäts- und Serviceleistungen ihrer Baupartner befragen. Durchgeführt werden diese Qualitätsbefragungen vom ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH.

Befragung umfasst alle für Bauinteressenten entscheidungsrelevanten Inhalte

Die Rückläufer enthalten detaillierte Bewertungen aller für Bauinteressenten relevanten Inhalte. So zum Beispiel für die Verkaufsberatung, die Architektur, Bauorganisation und Bauleitung, Bemusterung und Mängelbeseitigung. Die Zufriedenheit und das Empfehlungsverhalten werden explizit abgefragt usw.

Zertifizierung der Ergebnisse mit Listung im BAUHERREN-PORTAL

Das Ergebnis wird zertifiziert und mit den Prüfdokumenten aus der Zertifizierung in das BAUHERREN-PORTAL eingestellt. Über das Gütesiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“, das auf der Anbieterhomepage steht, kommen Bauinteressenten direkt dorthin.

Zusätzliche Qualitäts-Berichterstattung im Internet

Zusätzlich wird per Qualitäts-Berichterstattung auf PR-Portalen, Blogs, in Foren und den sozialen Medien über die Qualitätsmerkmale der geprüften Anbieter berichtet. Das schafft eine enorme Reichweite, bewirkt eine Steigerung ihrer Bekanntheit, generiert zusätzliche, qualifizierte Bauinteressenten und entsprechende Bauaufträge.

Vertragliche Absicherung des Marktvorsprungs in Form einer Alleinstellung

Alles zusammen grenzt die im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Unternehmen über deren Qualitätsprofil scharf von Wettbewerbern ab. Außerdem verschafft es diesen einen deutlichen Vorsprung im Markt. Damit dieser ihnen auch dauerhaft erhalten bleibt, bekommen sie zudem eine vertraglich exklusive Alleinstellung eingeräumt.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot              oder im          Portal der Wirtschaft


Keine Kommentare:

Kommentar posten