Donnerstag, 3. Mai 2018

Wie Fertig- und Massivhaus-Hersteller eine starke Abgrenzung zum Wettbewerb generieren.


Beenden Sie HIER und JETZT Ihre Suche nach der Marktabgrenzung vom Wettbewerb!
Bauunternehmer denken sicher des Öfteren über ein klares Differenzierungs- und Abgrenzungsmerkmal für Ihr Unternehmen nach. Bei der Suche danach stellen sie fest, dass die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten entweder von Mitbewerbern kopierbar oder sehr aufwendig sind. Beides macht keinen Sinn!
Wir von der BAUHERRENreport GmbH haben nun ein nicht kopierbares und wirtschaftlich ausgewogenes ABGRENZUNGSMANAGEMENT für Bauunternehmen entwickelt, das von übergebenen Bauherren für zukünftige Bauherren konzipiert wurde. Das sollten Sie sich mal ansehen, denn es belohnt den Kunden-orientierten Bauunternehmer.

Um einen solchen Weg entsprechend konsequent zu gehen, haben wir zunächst mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH eine Qualitätsgemeinschaft gegründet. Diese setzt sich für Transparenz in der Bauwirtschaft ein.
Abgrenzung über Qualitätstransparenz: Einzigartig. Glaubwürdig. Nachhaltig.
Qualitätstransparenz ist folglich das Abgrenzungsmerkmal, auf dem unsere Vorgehensweise aufbaut. Transparenz ist im Business vor allem dann gefragt, wenn, wie im Haus- und Wohnungsbau, das Angebot für neue Kunden nahezu undurchschaubar ist.

Qualifizierte Bauinteressenten gewinnen und Wettbewerbsvorteile generieren!

Von unserer Vorgehensweise profitieren übrigens alle Beteiligten: Bauinteressenten bekommen deutlich mehr Transparenz und damit ein nachweisbares Plus an persönlicher Sicherheit, vor allem im direkten Vergleich zu anderen Marktteilnehmern. 
Bauunternehmen profitieren von dieser klaren Form der Qualitätsabgrenzung vom Wettbewerb. Denn diese führt zur Stärkung der Neukundengewinnung, zur Steigerung von Absatz- und Umsatz, zur Verbesserung des Qualitätsimage sowie zu einer tieferen Marktdurchdringung und erhöhten Bekanntheit.

Ihr Nutzen: Ein Wettbewerbsvorteil mit überragender Vorteilsbilanz!

Jetzt werden Sie sich fragen, was das wohl kostet.

Ob Sie's glauben oder nicht: Ein einziger, professioneller Messeauftritt, der aus unserer Erfahrung heraus nicht viel bringt, ist bereits teurer! Informieren Sie sich!

Und unter dem Strich: Keine Stunde Arbeit für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Wir bieten selbstverständlich ein schlüsselfertiges Konzept an, das der Auslastung im Haus- und Wohnungsbau Rechnung trägt. Was Ihre Aufgabe ist: Kontaktdaten der Bauherren des letzten Jahres zusammenstellen lassen und ein paar Unterschriften leisten. Den Rest erledigen wir.
Und das ganz sicher zu Ihrer Zufriedenheit!