Sonntag, 12. Juli 2020

Bauunternehmen: Marketing-Power von Qualitätsbewertungen in Akquisition einbauen

Bauunternehmen sind in der Regel sehr aktiv, wenn es darum geht, Bauinteressenten die Unterschiede zu Wettbewerbern aufzuzeigen. Doch zum Gespräch muss es erst einmal kommen. Heute entscheidet das Internet im Wesentlichen, zu welchen Unternehmen Bauinteressenten den Kontakt aufnehmen möchten bzw. sollten.

Eine Ausnahme bilden hierbei Empfehlungen von Bauherren, deren Akquisitionsverlauf geradezu untypisch positiv ist. Und genau darum geht es in diesem Artikel.

Informationen abseits der Homepage kommt große Bedeutung zu

Dabei spielt eine sehr große Rolle, welche Informationen, abseits der Homepage versteht sich, ein Bauunternehmen zur Veröffentlichung anzubieten in der Lage ist. Abseits der Homepage deshalb, weil dort nahezu jedes Bauunternehmen sich als Qualitätsanbieter der Spitzenlasse beschreibt.

Ob Eigenlob oder Selbstverherrlichung: Für Bauinteressenten sind gut gestaltete Homepages inhaltlich oft genug nahezu identisch. Also muss es ein anderer Weg sein, der zum erklärten Ziel führt.

Qualitätsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren

Der Schlüssel zur erfolgreichen Zielerreichung liegt, wie kann es anders sein, bei übergebenen Bauherren. Diese, und nur diese sind in der Lage, alle Facetten der langen Zusammenarbeit mit ihrem Baupartner im Detail zu beschreiben und eine eindeutige, klare und wirksame Empfehlung für diesen auszusprechen.

Es geht also darum, Bauherren vor den Akquise-Karren zu spannen, die jede Form der Akquisition hoch-wirksam unterstützen können.

Qualität bewerten lassen und zertifizierte Ergebnisse im Netz veröffentlichen

Die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst hat sich auf dieses Geschäftsfeld spezialisiert. Gemeinsam mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH werden übergebene Bauherren schriftlich befragt, die Rückläufer ausgewertet und zertifiziert, um die Ergebnisse anschließend im Internet zu veröffentlichen.

Vorteile für die Beteiligten

Bauinteressenten profitieren vom Plus an Sicherheit, das sie von geprüften Bauunternehmen im Gegensatz zu deren Wettbewerber erhalten.

Bauunternehmen haben durch die Veröffentlichungen im Internet einen klaren Reichweitenvorteil. Der zeigt sich in Form einer starken Marktdurchdringung mit scharfer Abgrenzung. Und er generiert neue Bauinteressenten sowie zusätzliche Aufträge.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

P.S.: Nutzen Sie jetzt zu attraktiven Konditionen Ihre Chance für ein weithin sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung von Wettbewerbern Ihres Einzugsgebietes.

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot            

oder im PR-Portal der Wirtschaft

… sowie natürlich bei unseren Kunden im BAUHERREN-PORTAL wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.


Keine Kommentare:

Kommentar posten